Sprachsteuerung

Akustische Prüfung

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

     

Glossaries

Term Definition
Akustische Prüfung
Die akustische Prüfung ist ein zerstörungsfreies vergleichendes Prüfverfahren, das auf der Analyse des Eigenschwingungsverhaltens eines Prüflings oder der emittierten Geräusche von bewegten Systemen über die Messung des Körper- oder Luftschalls basiert. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der für den Menschen hörbare Frequenzbereich von ca. 16-20 Hz bis max. 16-20 kHz als Akustik bezeichnet, der darüberliegende Frequenzbereich ab ca. 20 kHz als Ultraschall. Bei der akustischen Prüfung werden beide Frequenzbereiche berücksichtigt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen